Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Auf der Suche nach einem neuen Heim für unsere Eschbachschützen haben wir die perfekte Lösung gefunden:
Das ehemalige VR-Bank Gebäude in Neukirchen. Nach dem Kauf geht es nun an den Umbau. Nicht nur die Schießstände, sondern z. B. auch eine neue Gaststube mit Küche sollen hier ihren Platz finden. Für eine erfolgreiche Finanzierung freuen wir uns über jede Unterstützung!

Kategorie: Sport
Stichworte: vereinsheim, schützenhaus, Neukirchen, Schützen, Schützenverein
Finanzierungs­zeitraum: 03.08.2018 12:09 Uhr - 03.11.2018 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Bauen, Kaufen oder Renovieren? Das haben wir uns auf der Suche nach einem neuen Heim für unsere Eschbachschützen oft gefragt. Schon lange stand fest, dass ein eigenes Schützenhaus her muss, um langfristig als Verein eine Zukunft zu haben. Schließlich konnten wir mit dem VR-Bank Gebäude in Neukirchen die perfekte Lösung finden: Zentral im Ort gelegen ist es groß genug, dass alle notwendigen Dinge Platz finden. Nach dem Kauf geht es nun an den Umbau. Hier ist folgendes eingeplant:
- eine Gaststube mit Platz für bis zu 35 Mitglieder und Besucher
- für Feiern kann die Trennwand zum Schießstand geöffnet werden, sodass auch hier ausreichend Plätze zur Verfügung stehen
- behindertengerechte Sanitäranlagen
- eine Küche für die regelmäßige Bewirtung
- zeitgemäße Schießstände und Umkleidekabinen
- ein Jugendraum für unsere Schüler- und Jugendschützen

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das neue Schützenhaus soll auf 6 bis 9 elektrischen Schießständen eine moderne und besonders für die Jugend attraktive Sportstätte werden. Mit der geplanten Gaststube schaffen wir für unsere Eschbachschützen ein neues Zuhause, in dem das Vereinsleben stattfinden und ein geselliger Treffpunkt für alle Neukirchner und Freunde des Vereins entstehen kann.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Ein Schützenhaus ist ein Stück Brauchtum und steht für bayrische Geselligkeit. Wir wollen mit unserem neuen Heim die Dorfgemeinschaft bereichern und einen Ort schaffen, an dem sich Vereinsmitglieder und Dorfbewohner gerne mal "auf einen Ratsch" treffen.
Aus sportlicher Sicht ist eine Modernisierung, die für ein eigenes Gebäude spricht, dringend notwendig gewesen, um jungen und zukünftigen Mitgliedern etwas bieten zu können.
Für die Jugend soll es einen eigenen Raum geben, damit der Verein neben dem rein sportlichen Aspekt auch geselliger privater Treffpunkt wird.
Wir sind ein gemeinnütziger Verein und nicht auf Profit ausgelegt. Die Mitgliedsbeiträge werden für den sportlichen Bedarf und die Jugendarbeit verwendet. Daher sind wir bei der Umsetzung eines so großen Projekts auf Spenden und jegliche Unterstützung angewiesen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nach erfolgreicher Finanzierung wird das Geld des Crowdfunding-Projektes für die anfallenden Kosten des Schützenhaus-Umbaus verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen die Eschbachschützen Neukirchen e.V. mit seinem Vorstand und den Mitgliedern.
Aktuell habe wir 105 Mitglieder, davon 25 Schüler, Jugendliche und Junioren.

Auf Facebook findet man uns unter: https://www.facebook.com/Eschbachsch%C3%BCtzen-Neukirchen-344050412790087/?modal=admin_todo_tour

Für jede Unterstützung wird auf Wunsch eine Spendenquittung ausgestellt!