Projektübersicht

Der Verein Theater für die Jugend e. V. möchte auf dem Biergartenareal des Landgasthofes Leonberg ein Festspielgelände erbauen. Dazu gehören eine Bühne, sowie eine Zuschauertribüne aus Holz im Barockstil. Da diese mindestens 10 Jahre Wind und Wetter trotzen soll, wird sie aus hochwertigen Materialien von Schreinern aus der Region gefertigt. Auf dieser Bühne werden Sommertheater, Adventsspiele, sowie außerordentliche Theaterspektakel, wie die Leonberger Biergartenoper präsentiert.

Kategorie: soziales Engagement

Stichworte: Biergartenoper, Theater für die Jugend, Sommertheater, Märchen, Leonberg

Finanzierungszeitraum 24.07.2017 12:14 Uhr - 07.10.2017 00:00 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Herbst 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Verein Theater für die Jugend e. V. möchte auf dem Gelände des Landgasthofes Leonberg ein Barock-Theater mit Zuschauer-Tribüne als Freilicht-Spielstätte für Alle errichten. Unter dem Begriff "Alle" verstehen wir Kinder und Familien, Senioren, Erwachsene, Jugendliche, Firmen, Schulen, Kindergärten und Vereine. Wir spielen halbstündige Kurztheater, hauptsächlich Märchen, für Biergartenbesucher im Sommer, sowie Adventsmarktbesucher im Winter. Diese Bühne soll mindestens 10 Jahre beständig auf dem Festspielgelände installiert werden und Wind und Wetter standhalten.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Zuschauer jeden Alters und jeder gesellschaftlichen Schicht sollen von uns angesprochen werden, insbesondere Menschen, die noch nie zuvor im Theater waren. Wir wollen außerordentliche Theaterprojekte schaffen, die das Publikum in unserer Region begeistern und inspirieren. Wir machen professionelles Theater aus der Region für die Region - und das zu einem bezahlbaren Preis! Wir bieten Theater für Schulen, Kindergärten, soziale und kirchliche Einrichtungen, sowie Firmen und Organisationen an.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Um das Kulturleben auf dem Land zu stärken, professionelles Theater in der Region als kulturellen Impulsgeber zu erhalten und einen schönen Theater-Standort im Biergarten Leonberg zu erschaffen, hoffen wir auf Ihre Unterstützung!
Durch den Bau der Bühne wird die Nachhaltigkeit des Theaterprojektes Leonberg gewährleistet.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es wird eine Barock-Bühne für das Freilicht errichtet. Dazu eine überdachte Zuschauer-Tribüne, die als Ensemble ein stehendes Festspielareal ergibt. Die Festspiel-Anlage ist für maximal 150 Zuschauer ausgelegt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Verein Theater für die Jugend e. V., sowie Mario Eick als 1. Vorsitzender des Vereins. Die Projektleitung hat die zweite Vorsitzende des Vereins und Geschäftsführerin Simone Sommer, Projekt-Partner ist Hr. Christian Fuchs als Inhaber des Landgasthofes Leonberg.